Omelettmasse

12 Eier, 300 gr. Zucker, 150 gr. Mehl, 100 gr. Margarine.

Herstellung: (Schwierigkeit 2)

Margarine schaumig ruehren. Eier mit Zucker warm und kalt schlagen. Eimasse unter Margarine heben, Mehl untermelieren. Auf ein Blech mit Backpapier flache Kreise von 10 - 15 cm Durchmesser streichen. Bei 175° ausbacken. Vom Backpapier entfernen. Eine Haelfte mit geschl. Sahne und Erdbeeren, oder beliebiger Creme und Fruechte fuellen, die andere Haelfte ueberschlagen. Mit Puderzucker bestauuben.
Info: Das ist eine Biscuitmasse, die nach dem Backen noch zu biegen ist, ohne dass sie bricht. (Wie Kapsel zum rollen)