Wissen vom Leben:

Ha, ha, da muss ich lachen, jetzt ist mir klar warum „es“ (das Ego) so eine Abwehrhaltung an den Tag legt, wer möchte schon gern aufgelöst (eliminiert ) werden, vielleicht ist es für mein Ego leichter zu wissen, dass es nur umgewandelt wird, nur ein kleiner Scherz.

Es ist eine „Schrittweise“ Wandlung. Von dem Einen entfernt man sich langsam, und geht dem Anderen entgegen. In der Bibel ist der Johannes der Täufer das falsche ICH (als SYMBOL). Und der Jesus wurde gefragt: Herr, warum kommen die Leute zu Dir, und nicht zum Täufer - obwohl der Täufer doch schon vor Dir da war? Jesus antwortete: ER (Johannes(Ego)) muss KLEINER werden, damit ICH (Geist) wachsen kann. Und er sagt auch: ER (Johannes) tauft euch mit Wasser, aber ICH (Christus) taufe euch mit dem Feuer des Lebens (göttlicher Geistfunke). Und später wird ja auch Johannes der Täufer ENTHAUPTET! Und so steht geschrieben: Als Jesus (in der Wüste – Zurückgezogenheit - erfuhr, dass Johannes der Täufer gestorben war, kam er aus der Wüste hervor und fing an zu predigen. Also: Als das falsche Ich gestorben (Enthauptet) war, fing Jesus an, seine Lehre weiter zu geben.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.