Wissen vom Leben:

Wenn ich etwas verurteile hat das in irgend einer Form mit mir zutun, wenn es nichts mit mir zutun hätte, warum sollte ich mir dann die Mühe machen es zu verurteilen ?

Es hat etwas mit Deinen Erfahrungswerte zu tun. Seien sie nun aus diesem Leben, oder aus früheren Leben. Der Unwissende, fällt sehr schnell ein Urteil, weil er noch nicht viel vom Leben versteht, und noch sehr wenig Erkenntnisse hat. Er hält eben DAS, was ER für richtig hält, für das absolut Richtige. Wer geistig weiter entwickelt ist, erkennt aus der Lebenserfahrung, dass er sich schon oft mit seiner Auffassung geirrt hat. Es ist sogar so, dass ein geistig strebender im Leben häufig seine Meinung oder Auffassung zu einer Sache ändert. Zitat Adenauer: Wer will mir verbieten, Morgen eine andere Meinung zu haben. Ein Zeichen, dass dieser Mensch mit Meinungsänderung schon Erfahrung hatte, und wusste, dass neue Erfahrungswerte eine neue Ansicht der Dinge vermittelt. Wichtig dabei ist, dass man auch dazu steht. Viele Menschen bekommen neue Erfahrungswerte, haben aber nicht den MUT, danach zu leben, oder diese Meinungsänderung zu vertreten. Diese denken dann: Jetzt habe ich über Jahre diese Meinung vertreten – das darf ich jetzt nicht ändern. Was sollen die Andern von mir denken? Das sind Gedanken von Unwissenden. Wenn aber ein geistig strebender schon erkannt hat, dass Meinungs- und Auffassungsänderungen in Abhängigkeit von den jeweiligen Erfahrungswerten stehen, geht er viel toleranter mit der Auffassung eines Anderen um, und ist auch viel OFFENER für die Meinung und Auffassung eines anderen. Dem entsprechend wird er auch viel vorsichtiger mit einer VerURTEILung umgehen, und nicht so schnell ein Urteil über einen anderen Menschen fällen.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.