Wissen vom Leben:

Die ich - Vorstellung abzulegen !!! ( keine ICHVORSTELLUNG mehr zu haben!??), wie geschieht dieses ? langsam ? oder Plötzlich ? es ist für mich schwer VORSTELLBAR ? was geschieht genau mit diesem ICH ( Reiner ) hört es einfach auf zu existieren !?? wie TÖTE ich mein ICH !?? Fragen die mich beschäftigen !

Man hat IMMER eine ICH-Vorstellung!!! Nur man IDENTIFIZIERT sein ICH nicht mehr mit der PERSON (Reiner), sondern mit dem universellen Geist IN uns – also mit unserem wahren Selbst. So wie Jesus sagt: ICH BIN - der Weg die Wahrheit und das Leben! DAS ist eben die sichere ERKENNTNIS, zu der wir gelangen müssen: ICH BIN ES. Wenn ein Jesus Gottes Sohn war, sind wir ALLE Gottes Söhne! So wie der Jesus auch sagt: Wer ist meine Mutter (Person) - wer sind meine Brüder (Person)? IHR ALLE seid meine BRÜDER (GEIST!)!!!! Das Problem ist halt, sich Geistig (Verstand – Vorstellung) von der IDENTIFIZIERUNG mit der PERSON zu trennen. Denn wenn der PERSON Reiner etwas verloren geht (Kind - Frau), dann LEIDET die Person - obwohl nur PERSONEN verloren gegangen sind -weil der Reiner an diesen PERSONEN hängt. Gleiches gilt für Geld und Reichtum, und Gleiches gilt für Ehre und Anerkennung (STOLZ) auf sICH die Person (ICH will als PERSON respektiert werden). Darum sind also diese GEISTIGEN BINDUNGEN (Anhaftung) zu lösen. Die geistige Anhaftung an diese materielle Welt. So lange Sie HAFTEN am kleinste Sandkorn, am dünnsten Haar, sind Sie GEBUNDEN und werden wieder geboren. Diese Loslösung wie ich es nenne, geht natürlich nur Schrittweise vor sich (s. auch die Bewusstseinsstufen) - wie ich es im Buch beschrieben habe - zunächst materielle Haftungen, dann persönliche Haftungen, dann seelische Haftungen. Dabei kann es natürlich sein, dass der Eine mehr an seinem Geld haftet, als an geliebten Personen, oder mehr an Personen haftet als an Ehre und Anerkennung. Das ist eben diese individuelle EIGENSCHAFT des Einzelnen. Doch das PRINZIP der Loslösung ändert sich nicht. Das ICH ist ja eine geistige VORSTELLUNG. Mit WAS Sie nun diese geistige Vorstellung VERBINDEN, dazu werden Sie. Bibel: Fleisch gesinnt wird zu Fleisch - Geist gesinnt wird zu Geist. Diese geistige Verbindung verändert sich LANGSAM - vom Persönlichen zum Göttlichen. Bibel: In GLEICHEM Maße wie ihr euch MIR hingebt, werde ich Euch belohnen. Das ist das Richten des Geistes! Der Unbewusste ist zu 100% in die Materie gerichtet, und dem Entsprechend nur 0% geistiger Erkenntnis. Erst wenn der Gedanke kommt (Unzufriedenhit) da muß es doch noch etwas Anderes geben, geht der Geist auf die SUCHE. Dadurch werden schon nicht mehr 100% des Geistes in die materielle Welt gerichtet, sondern vielleicht nur noch 90% und 10% in die geistige Welt. Dadurch entsteht mehr LICHT (Erkenntnis) und der Prozess geht weiter. Jetzt passiert aber folgendes: Wenn Sie den Geist von der materiellen Welt abziehen, geht Ihnen auch materielles VERLOREN. Genau DA liegt das Problem. Die Meisten bekommen dann ANGST, und richten Ihre Geist wieder in die Materie. Darum spreche ich vom - Schicksal ABLAUFEN lassen! DER bleibt FEST bei seinem Entschluss, die Vollendung erreichen zu wollen, und geht UNBEEINDRUCKT durch irdische Ereignisse seine Weg weiter. Der bekommt dann ALLES wieder zurück - was er verloren glaubte - und noch mehr Erkenntnis DAZU! Denn das Verloren gehen, ist NUR eine PRÜFUNG, die man eben BESTEHEN muß. Auf dem Weg wird man Geld verlieren, man wird Geliebte Menschen und Freunde verlieren, und man wird Anerkennung verlieren. Nur der, der sich davon NICHT beirren lässt, kommt ans Ziel. Der HERRSCHT dann über die materielle Welt (macht Euch die Erde UNTERTAN), weil er die Materielle BEEINFLUSSUNG überwunden hat. Buddha: Der ist dem Mara (Satan = materielle Beeinflussung) nicht ins Netz gegangen. VERTRAUENSVOLL kommt er, vertrauensvoll geht er, vertrauensvoll legt er sich nieder. Nichts nach diesem hier. Was also am ENDE „stirbt“, ist die ICH-Vorstellung von der PERSON. Was „aufersteht“ ist die ICH-Vorstellung vom universellen GEIST.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.