Wissen vom Leben:

Zu den Bewusstseinstufen , ist der Übergang zur nächsten KRASS oder GLEITEND (längere Übergangszeit Zeit )??

Von 9 auf 10 und von 18 (90) auf 19 (100) sind komplett NEUE Welten. Von der Materiellen Welt in die GEISTIGE Welt, und von der Geistigen Welt in die SEELISCHE Welt. Das sind die 2 größten HÜRDEN, die genommen werden müssen. Die anderen Stufen sind GLEITEND, und laufen ineinander über. Also ein fortlaufender Prozess von Erkenntnis. (10-18) Ab der 19 kommt dann die VERWIRKLICHUNG der Erkenntnis = das Erreichen des SEIN Zustandes. Bis zum NEUEN Menschen. Eben die UMWANDLUNG (von der Raupe zum Schmetterling - werden und SEIN). 1-9 ist das LERNEN in der materiellen Welt - bis man ERKENNT. 10-18 ist der eigentliche WEG des GEISTES, den der Buddha zeigt - der wie ein Floß ist, das ans andere Ufer bringt - zum SELBST. Ab 19 ist dann die VERWIRKLICHUNG des Selbst = zum SELBST WERDEN. Sein Zustand.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.