Wissen vom Leben:

Wenn ich sterbe werde ich zu meinen Göttlichen Geistfunken mit einer ICHVORSTELLUNG DES LETZTEN LEBEN!?

Beim körperlichen Tod, geht das ICHbewusstsein verloren!!!! Dann SIND Sie dieser Geistfunke. Aber MIT den individuellen EIGENSCHAFTEN (Zu - und Abneigungen - Talente, Fähigkeiten, Erkenntnissen) der ehemaligen Person. (aber NICHT irdisches Wissen!!!). Dann wissen Sie ALLES (Sie SIND ja dieser Geistfunke (individuelle Seele)). Doch Sie sind GEZWUNGEN, Ihrer VORSTELLUNG und NEIGUNG entsprechend, wieder geboren zu werden. Dann suchen SIE sich Selbst - die passenden Gegebenheiten aus, damit Sie im nächsten Leben möglichst schnell in Ihrer Erfahrung und Erkenntnis weiter kommen. Das sind dann die sogenannten „ZUFÄLLE“, welche uns im Leben treffen (für uns dann positiv oder negativ empfunden). Im nächsten Leben baut sich dann der SCHLEIER (ICHbewusstsein) wieder auf - entsprechend Ihren NEIGUNGEN - Ihrer ART. Sie werden dann glauben, dass Sie die Tochter dieser reichen Familie sind – oder der Sohn einer armen Familie, usw. Sie nehmen wieder eine NEUE ganz PERSÖNLICHE Ichvorstellung an – Ihren jeweiligen Umständen entsprechend.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.