Wissen vom Leben:

Ich stelle mir im Geiste eine Person vor und rede mit ihr über den Sinn des Leben (hört sich vielleicht etwas Bescheuert an ) ich versuche in Gedanken dies Person den Sinn des Lebens zu Erklären dabei merke ich dann was ich selbst noch nicht richtig verstanden habe, das wiederum versuche ich mir zu merken und dann halt bei Ihnen zu erfragen! Wie wahr das bei Ihnen kam das alles von alleine aus Ihren wahren Selbst ??

Ich redete (auch heute noch) eben geistig mit meinem Gott. Mal zu Ihm als Vater, mal als Lehrmeister, mal als Freund, als Helfer, als Beschützer, usw. Wie es mir beliebte. Auch ein Goethe hatte einen IMAGINÄREN (im Geiste vorgestellten) Freund, mit dem er sich unterhielt.
DAS IST GEISTESTRAINING!!! Ganz und gar nicht bescheuert!!! Im eigentlichen Sinne eine Zwiesprache zwischen Verstand und Seele (wahres Selbst). NUR so kann man EIGENSTÄNDIGE Erkenntnis erlangen. Wahre Erkenntnis kommt IMMER aus dem EIGENEN Selbst, und NIE aus Büchern. Bücher dienen nur dazu, den Geist (Verstand) auf dieses geistige Thema zu lenken. Wenn sich der menschliche Geist dann damit beschäftigt, erhält er die wirkliche Antwort aus dem SELBST. Darum soll man eben gute Bücher lesen, oder gute Filme ansehen, damit der menschliche Geist auf diese spirituelle Angelegenheit eingestimmt wird. Womit sich der menschliche Geist beschäftigt, dazu WIRD er. Bibel: Fleisch gesinnt wird zu Fleisch (Körper - Materie), Geist gesinnt wird zu GEIST.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.