Wissen vom Leben:

Der Mensch ist ein Individuum und somit muß die Erziehung der Einzellperson Individuell sein , der eine brauch ein bisschen mehr Zucker und der Andere halt mehr die Peitsche!!

Auch in der Ausbildung. Der eine braucht halt öfters einen Tritt in den Hintern (damit er aufwacht) und beim Anderen genügt schon ein ernster Blick. Wichtig alleine ist - die Anleitung in die richtige Richtung. Und was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Das Wichtigste bei der Erziehung ist die KONSEQUENZ! Was heute richtig ist, muß auch morgen richtig sein - was heute falsch ist, muß auch morgen falsch sein. Dann gibt es keine Probleme. Und nicht heute (weil ich schlechte Laune habe) schimpfen, und das Gleiche morgen (bei guter Laune) durchgehen lassen. Dann weiß weder ein Kind noch ein Jugendlicher, woran er/es ist und wird bockig.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.