Wissen vom Leben:

Bei meiner Vision wo mein wahres Selbst (meine Seele) mir gezeigt hat was ich wirklich bin, werde ich bei meinem Tode Kontakt haben zu meiner Seele oder gelangt dieses nur im Irdischen Leben?

Wenn der Körper stirbt, stirbt auch die ICHvorstellung von dieser PERSON. So kommt unser Selbst (individuelle Seele) zum universellen GEIST. In die geistige Welt - körperlos. Sie wissen dann, aus Ihrem wahren Selbst, was Sie falsch gemacht haben, und was Sie noch lernen müssen. Dem entsprechend, bauen SIE SICH SELBST ihr Schicksal auf. Wo Sie geboren werden, ob männlich oder weiblich, Ihre Eltern, Geschwister, Freunde und Feinde, und alle wichtigen Ereignisse in Ihrem Leben, die dem Lernen und ERKENNEN dienen. Wenn dann die individuelle Seele wieder im Körper ist, weiß sie nichts mehr davon (unbewusst) - Kind. Doch entsprechend der ART und dem Schicksal, werden dann Erfahrungen gemacht. Dann wird das ICHbewusstsein aufgebaut, und man WEHRT sich gegen diese Erfahrungen. Und weil man sich wehrt, baut man sich wieder ein anderes Karma auf. Darum sagt Lao -Tse: Sich zum Schicksal kehren. Also ANNEHMEN was kommt, und nicht dagegen ankämpfen. Darum spreche ich vom Karma ablaufen lassen. NUR die ICHvorstellung, kämpft gegen das Karma an. Darum kein ICH - kein neues Karma. Das wahre Selbst (Seele) wird erkannt - BEWUSST.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.