Wissen vom Leben:

E. Haich beschreibt es ja so ,daß die Nerven eines Menschen verbrennen würden ( bei einer tieferen Bewusstseinstufe) und Er würde Sterben. Ist das so??

Die E. Haich spricht hier die Chakras an, die wie SICHERUNGEN (beim Strom) fungieren. Diese Sicherungen brennen dann durch. So, wie wenn der Blitz einschlägt - also eine zu hohe Spannung. Dieser universelle Geist wirkt im Körper tatsächlich wie Elektrizität - Spannung - Frequenz. Der unbewusste Mensch ist bildlich ein kleines Glühbirnchen (6V), und der voll bewusste Mensch ist der Halogenscheinwerfer (1000 Wat - 240V). Es ist klar, dass ein Glühbirnchen bei dieser hohen Belastung durchbrennen würde. Ob das beim Menschen nun zum körperlichen Tode führen würde, möchte ich einmal offen lassen? Aber es wird auch von Ramakrishna berichtet, dass er von einem Zuhörer gebeten wurde, SEINE Schwingung in den Körper des Zuhörers zu leiten. Ramakrishna tat dies, und der Andere wälzte sich schmerzverzerrt auf dem Boden, und bat flehendlich, ihm diesen Zustand wieder abzunehmen. Ramakrishna tat das auch.
Fest steht auf jede Fall - auch für mich - dass der geistig hochstehende, eine bedeutend höhere Schwingung (Spannung - Energie) in sich (seinem Körper) trägt, die ein unbewusster Mensch nicht ertragen könnte.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.