Wissen vom Leben:

Um es kurz zu machen : für mich sind alle SYMBOLISCHEN Handlungen sowie in der Kampfkunst als auch in den Religionen UNNÜTZ sie lenken nur von der WAHRHEIT ab.

Prinzipiell richtig!!! Auch die wahre Kampfkunst (Ursprung) entspringt ja einem hohen geistigen Zustand. Diese Kampfkünste kommen aus dem Buddhismus und/oder Hinduismus. Die Symbolischen Handlungen der Kirchen sollen eigentlich etwas zeigen, und haben schon ihre Bedeutung (die Wandlung z.B.) nur leider wurde die Bedeutung vergessen und die Handlung ohne Sinn durchgeführt. Diese Zeremonien finden wir in allen Religionen und dienten in früheren Zeiten dazu, das Volk neugierig für höheres Wissen zu machen. In unserer Zivilisation will man von solchen Zeremonien nichts mehr wissen. Das heutige Volk will FAKTEN und BEWEISE. Doch für Religion wird es NIE Beweise geben, sondern nur Symbolik – die halt VERSTANDEN werden muß. Schlimm ist ja nur, dass die Kirchen ihre EIGENEN Symbole nicht mehr verstehen.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.