Wissen vom Leben:

Warum streiten sich die Nationen?

Mit den Ländern ist es genau so wie mit einer Nachbarschaft. Manche können sich leiden, und andere nicht. Da herrscht eben Neid, weil der Andere etwas mehr hat. Da nun unsere Güter auf der Welt ziemlich ungerecht verteilt sind, bleibt dieser Neid - der sich steigert in Wut und Hass - nicht aus. Das würde nur ausbleiben bei einem einigermaßen gleichmäßigen Verteilen. Dazu sind die Menschen in den Ländern aber nicht bereit. Dazu ist der Mensch als solches in seiner Entwicklung noch nicht reif genug. Doch alleine mit den Mitteln für Aufrüstung und Kriegführung könnte man die arme Welt schon bedeutend unterstützen. Aber wir basteln ja lieber Gewehre, als Pflugscharen. Doch von dem Ganzen sollten wir uns nicht allzu sehr berühren lassen. Das Leben ist nur ein SPIEL des GEISTES. Wenn es den Menschen gut geht, TRENNEN (Egoismus) sie sich. Wenn es ihnen schlecht geht, fallen sie sich wieder um den Hals (EINIGUNG). So ist das eben. Was den Menschen aber wirklich fehlt, sind die rechten Gesetze und Prinzipien, nach denen sie leben sollten. So wie ich sie im Buch zeige. Das führt zu weniger Egoismus, und dadurch zum gleichmäßigen Verteilen - und zu weniger Neid und Habsucht.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.