Wissen vom Leben:

Wie ist das nun gemeint, mit den Bindungen? Zunächst einmal ist festzustellen, wenn Sie eines dieser Dinge verlieren, entsteht Ihnen Schmerz!!! WARUM entsteht Ihnen Schmerz??? Doch nur, weil Sie eine geistige Bindung mit dieser Sache eingegangen sind. Sie halten dieses für Ihr Eigentum, Ihren Besitz, Ihr Eigen. Doch das ist falsch. NICHTS ist Ihr Eigentum, NICHTS ist Ihr Besitz und NICHTS ist Ihr Eigen. -das ist mir schon klar , aber wenn mein Kind Schmerzen hat dann Leide ich mit Ihm .Ist das Falsch??

Mitleid ist NIE falsch!!!! Ein Buddha verkündete die Lehre aus MITLEID mit den Menschen!!! Mitleid ist auch keine Bindung! Eine Bindung ist erst dann, wenn ich Angst habe, etwas zu verlieren. Sei es Geld, eine Freundschaft, oder eine Anerkennung. Ein Mensch, der sich geistig weiter entwickelt, wird immer GENAUER, immer PRÄZISER, und immer KLARER in seiner VORSTELLUNG. So kann er irgendwann keine Kompromisse mehr eingehen. Entweder er hält es für Richtig, oder nicht - und so Entscheidet er sich auch. Bibel: Dein Wort sei ja ja oder nein nein. (also nichts dazwischen, kein vielleicht oder sowie als auch). Unwissende, sind streitsüchtig, gehen aber Kompromisse ein. Der Weise ist streitlos, geht aber keine Kompromisse ein. Er geht GERADE seinen Weg - den er gehen muß. So bekommt er eben seine Prüfungen auf diesem Weg, und er wird GETESTET, ob er sich auch nicht davon abbringen lässt. Er wird gerade DA getestet, wo es ihm am Meisten schmerzt, an seinen BINDUNGEN - woran er NOCH hängt.

1. Das wird eine materielle Bindung sein - er will z. B. seinen Arbeitsplatz ERHALTEN, weil er da viel Geld verdient, obwohl es ihm dort nicht gefällt und er unterdrückt wird. Wenn er SICH treu sein will, muß er auf das Gel verzichten, und sich einen anderen Job suchen, bei dem er vielleicht weniger verdient.

2. Das wird eine persönliche Bindung sein - ein geliebter Mensch, der aber vielleicht voller Stolz ist und ihn drängt, eine Position anzunehmen, die er gar nicht will, und zu der er sich gar nicht fähig fühlt. Wenn er SICH treu bleiben will, muß er diesen Menschen verlassen.

3. Das wird eine seelische Bindung sein - Vielleicht hat er ja gerade solch einen GEEHRTEN Posten, ist STOLZ darauf, und dann kommt einer, und macht Ihm diesen Posten streitig durch eine Lüge - eine falsche Aussage, gegen die er nichts machen kann. Vielleicht wird er ausgelacht und verspottet - auch hier muß er seiner Überzeugung treu bleiben, und seinen STOLZ überwinden. Das alles sind Beispiele für PRÜFUNGEN, die ab einer gewissen Geistesstufe ganz von ALLEINE kommen. Erst DA muß man BEWEISEN, dass man fähig ist, sich von Geld, von Personen, oder von seinem HOCHMUT zu verabschieden.

©Demetrius Degen


Für Menschen die mehr wissen und verstehen wollen, die ihren Geist beherrschen, und ihr Bewusstsein erweitern wollen, für diese sind meine Bücher geschrieben.
Der WEG zur Vollendung wird in diesen Büchern deutlich beschrieben, und wer dann noch Hilfe auf seinem individuellen Weg braucht, erhält diese gerne per E-Mail.